Wir feiern Geburtstag

Kaum zu glauben, dass unser kleiner Yoshi bereits seit über einem Jahr unser Leben bereichert. Grund genug ihm mit einem Blogbeitrag nicht nur zu gratulieren, sondern auch einen kleinen Blick auf das vergangene Jahr zurückzuwerfen.

Seine Entwicklung in Bildern haben wir für euch auf der folgenden Seite festgehalten.

[gap height=”15″]

Was wir an unserem Shiba lieben

[list]

[list_item icon=”heart”] Jeden morgen von ihm freundlich begrüßt zu werden[/list_item]

[list_item icon=”heart”] Mit ihm auf der Couch zu kuscheln[/list_item]

[list_item icon=”heart”] Seine super süßen Kulleraugen[/list_item]

[list_item icon=”heart”] Ihm neue Tricks beizubringen und dabei Erfolge zu sehen[/list_item]

[list_item icon=”heart”] Mit ihm lange Spaziergänge zu machen und immer wieder zu erklären, dass er kein Fuchs ist[/list_item]

[/list]

[gap height=”25″]

Was uns manchmal wahnsinnig macht

[list]

[list_item icon=”fire”] Wenn er mal wieder fietscht, weil ihm irgendwas nicht gefällt (Dramaqueen)[/list_item]

[list_item icon=”fire”] Sein neues Hobby: Andere Rüden anschnauzen[/list_item]

[/list]

[gap height=”25″]

Bereuen wir unsere Entscheidung?

Ich glaube die Antwort könnt ihr euch bereits denken. Natürlich keineswegs… wir haben uns im Vorfeld viel mehr Gedanken gemacht und oft Horrorstories gehört. Selbstverständlich gibt es immer mal wieder Probleme oder Herausforderungen und auch Yoshi hat mal einen schlechten Tag. Doch wer hat den nicht? Alles in allem ist er ein Gewinn für unser Leben und wir freuen uns auf viele weitere glückliche Jahre mit unserem Sonnenschein!

Von shiba-inu.blog

Ich bin Yoshi, ein Shiba-Rüde aus Berlin. Geboren am 19. August 2017 zog ich mit acht Wochen vom Land in die große Stadt und berichte fortan an dieser Stelle von meinen Erfahrungen und Erlebnissen.

View all of shiba-inu.blog's posts.

Ein Kommentar

  1. Uns geht es mit unserem Rocky sehr ähnlich. Vor kurzen ist er 8 Jahre alt geworden, aber gefühlt sind das gerade einmal ein paar Monate. Auch wenn er ab und zu uns zum Staunen bringt was er jetzt schon wieder angestellt hat, so ist er doch ein liebgewonnene Schatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.